Über 40 Jahre Qualität und Leidenschaft für Möbel - Möbel Schäufl


Virtueller Rundgang durch das Möbelhaus Schäufl

Durchlaufen Sie das Möbelhaus in Bad Griesbach ganz bequem von zuhauses aus. Klicken Sie sich im virtuellen Rundgang durch unsere Möbelausstellung und lernen Sie Möbel Schäufl kennen. Natürlich freuen wir uns anschließend auf Ihren - ganz realen - Besuch in Bad Griesbach. 

 

>> So finden Sie zum Möbelhaus Schäufl für Ihren nächsten Besuch

 


Seit nunmehr über 95 Jahren steht der Name Schäufl in Bad Griesbach und Umgebung für ausgesuchte Möbel-Qualität, sehr gute Beratung, reichliche Auswahl und für ein außergewöhnlich gutes Preisleistungs-Verhältnis. Als Franz Xaver Schäufl im Jahr 1921 in Haarbach eine Möbel-Schreinerei eröffnete und dort als Meister mit Gesellen und Lehrlingen investierte, konnte er noch nicht ahnen, dass irgendwann einmal daraus ein 7.700 qm großes Einrichtungshaus entstehen würde, das in der Region Maßstäbe setzt. Nach dem Kriegsende 1946 begann der Sohn Maximilian Florian Schäufl seine Lehre als Möbelschreiner im elterlichen Betrieb und nach seiner Meisterprüfung veränderte er nach und nach das Unternehmen immer mehr vom Handwerk zum Handel. Er integrierte sogar im Privathaus einen kleinen Ausstellungsraum mit zwei Schaufenster und verkaufte damals auch noch Farben und Lacke.

Vom kleinen Handwerksbetrieb zum großen Handelsunternehmen

1974 wagte die Familie Schäufl dann einen großen Schritt, aller Warnungen zum Trotz. Man entschied sich, das Betriebsgelände in Bad Griesbach zu bebauen, das auch heute noch der Firmensitz des Familienunternehmens ist. Mit diesem Neubau und der damit verbundenen Erweiterung der Ausstellungsfläche kam auch der Erfolg... aus 40 m Front wurden 80 m und die Ausstellungsfläche betrug schnell 2.500 qm. Im Jahr 2000 übernahm Sohn Maximilian dann die Geschäfte und konnte durch ständige Modernisierung und Renovierung den Ansprüchen der Kunden auch weiterhin gerecht werden.
 


Erfolgsgeschichte Schäufl: 3 x so groß – 7.700 qm Ausstellungsfläche

In den letzten 17 Jahren hat sich auch weiterhin viel getan. Denn Stillstand ist Rückschritt, so das Credo der Inhaber-Familie. So hat sich die Ausstellungsfläche inzwischen verdreifacht auf 7.700 qm und 20 Personen arbeiten heute täglich daran, die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Viele Kunden kommen aus allen Teilen der Region, z.B. aus Passau und manchmal sogar aus München zum Einrichtungshaus Schäufl, weil sich inzwischen herumgesprochen hat, dass hier Qualität zu einem vernünftigen Preis angeboten wird. Vor allem der Rundum-Sorglos-Service und die Kompetenz und Herzlichkeit der Mitarbeiter werden besonders geschätzt. Denn hier weiß man, dass noch ein Unternehmer mit seinem Namen dahintersteht.

Seniorchef Max Schäufl – über 70 Jahre gelebte Familientradition!

Mit seinen inzwischen über 90 Jahren ist der Seniorchef Max Schäufl sicher nicht mehr jeden Tag im Unternehmen, hat er doch längst die Geschäfte seinem Sohn übertragen. So ganz lassen kann er aber seine große Leidenschaft Möbel auch nicht. Darum sieht man ihn immer wieder in der Ausstellung, wie er nach dem Rechten sieht und in Gesprächen mit langjährigen Stammkunden. Diese schätzen besonders seinen Humor, den er auch - zusammen mit seiner Leidenschaft für Möbel – seinem Sohn vermacht hat. Hier fällt der Apfel nicht weit vom berühmten Stamm. Der gelernte Büro- und Möbelkaufmann, Einrichtungsberater und Innenausbauer führt nun die Geschicke des Hauses Schäufl und sorgt immer wieder dafür, dass das Haus mit innovativen Ideen am Puls der Zeit bleibt. So wurde auf dem Dach eine 285 qm Sonnenenergieanlage errichtet mit einer Jahresleistung von 33.000 KW. Damit ist das Unternehmen bestens aufgestellt für die Zukunft.
 

„Schaeufl